Ausflugsziele Berlin

    14. Juli 2021

    Potsdamer Platz

    Der Potsdamer Platz in Berlin kann mit dem Cinemaxx sowie dem CineStar Kino Potsdamer Platz aufwarten. Zusammen mit dem Boulevard…
    25. Februar 2021

    Band des Bundes

    Das Band des Bundes umfasst drei bedeutende Regierungsgebäude südlich des Spreebogenpark. Die Konzept ging auf die Architekten Axel Schultes und…
    23. Dezember 2020

    Börse Berlin

    Die Börse Berlin blickt auf eine über 300 jährige Handelsgeschichte zurück. Von den Anfängen unter dem Großen Kurfürst hin zur…
    22. Juli 2020

    Hertie

    Das ehemalige Hertie Kaufhaus der Gebrüder Tietz befindet sich in der Klosterstraße 64 in Berlin Mitte. Zwischen den Jahren 1904…
    11. April 2020

    Deutscher Dom

    Deutscher Dom auf dem südlichen Gendarmenmarkt in Berlin Mitte. Das Kirchenhaus ist fast baugleich mit dem gegenüberliegenden Französischen Dom. Der…
    2. März 2020

    Avus

    Die Avus Berlin war eine Rennstrecke der Zwanziger Jahre in Berlin Witzleben. Die Bau der Strecke sowie die Autorennen haben…
    19. November 2019

    Olympiastadion

    Das Olympiastadion Berlin wurde 2004 für die FIFA WM in Deutschland modernisiert. Das Fundament steht auf dem ehemaligen Deutschen Stadion…
    1. Mai 2019

    Berliner Funkturm

    Der Funkturm Berlin aus dem Jahr 1926 ragt 147 Meter in den Berliner Himmel. Er befindet sich auf dem Messegelände…
    30. November 2018

    Museum für Naturkunde Berlin

    2010 feierte das Naturkundemuseum Berlin seinen 200-jährigen Geburtstag. Das Haus an der Invalidenstraße blickt auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit…
    28. Juli 2018

    Humboldt Universität

    Die Humboldt Universität Berlin an der Straße Unter den Linden. Wilhelm von Humboldts Idee einer Hochschule neuen Typs wurde im…
    24. April 2018

    Neuer Marstall

    Der Neuer Marstall Berlin diente zur Unterbringung der königlichen Pferde. Er entstand nach Skizzen von Ernst von Ihne zwischen den…
    28. Oktober 2017

    Messe Berlin

    Die Berlin Messe im Stadtteil Witzleben hat eine über 195 Jahre Geschichte hinter sich. Hier eine kurze Übersicht über das…
    7. Juni 2017

    Jüdisches Museum

    Jüdisches Museum Berlin Kreuzberg an der Lindenstraße 9-14. Das 1999 eröffnete Museum ist das größte seiner Art in Europa und…
    6. Mai 2017

    Bode Museum

    Das Berliner Bode Museum von 1904 beherbergt die Skulpturensammlung und das Museum für Byzantinische Kunst sowie das Münzkabinett. Es gehört…
    3. April 2017

    Borsig

    August Borsig aus Breslau war ein deutscher Eisenbahnpionier im 19. Jahrhundert. In den Borsigwerken in Berlin Tegel entstanden tausende Dampflokomotiven…
    4. März 2017

    Hamburger Bahnhof

    Der Hamburger Bahnhof an der Invalidenstraße in Berlin, ist der einzige erhaltene Kopfbahnhof aus dem 19. Jahrhundert. Ehemals war er…

    Berlin im Onlineshop

      Wie wäre es mit folgenden Ausflugszielen in Berlin?

      Deutschlands Hauptstadt Berlin ist ein überaus beliebtes Ziel für Touristen. Für jeden Geschmack gibt es hier die richtigen Ausflugsziele in Berlin. Über 13 Millionen Besucher zählt Berlin pro Jahr. 10 Prozent kommen aus dem europäischen Ausland. Die Hauptstadt ist mit 3,6 Millionen Einwohnern die Metropole in Deutschland. Zusammen mit dem Bundesland Brandenburg bildet sie die Metropolregion Berlin mit einer Bevölkerung von sogar 6,2 Millionen Menschen. Die Stadt weist einen interessanten Mix aus Internationalität, spannender Geschichte, Start Up Kultur, neuen Musicals und Clubs sowie viel Wasser an Seen und dem Fluss Spree auf, die viele Besucher in ihren Bann zieht.

      • EinrichtungenPotsdamer Platz

        Potsdamer Platz

        Der Potsdamer Platz in Berlin kann mit dem Cinemaxx sowie dem CineStar Kino Potsdamer Platz aufwarten. Zusammen mit dem Boulevard…

      • RegierungsgebäudeBand des Bundes

        Band des Bundes

        Das Band des Bundes umfasst drei bedeutende Regierungsgebäude südlich des Spreebogenpark. Die Konzept ging auf die Architekten Axel Schultes und…

      • UnternehmenBörse Berlin

        Börse Berlin

        Die Börse Berlin blickt auf eine über 300 jährige Handelsgeschichte zurück. Von den Anfängen unter dem Großen Kurfürst hin zur…

      • UnternehmenDas ehemalige Kaufhaus Hertie von Hermann Tietz

        Hertie

        Das ehemalige Hertie Kaufhaus der Gebrüder Tietz befindet sich in der Klosterstraße 64 in Berlin Mitte. Zwischen den Jahren 1904…

      • GotteshäuserDeutscher Dom und Schauspielhaus

        Deutscher Dom

        Deutscher Dom auf dem südlichen Gendarmenmarkt in Berlin Mitte. Das Kirchenhaus ist fast baugleich mit dem gegenüberliegenden Französischen Dom. Der…

      • EinrichtungenRennen auf der Avus 1936

        Avus

        Die Avus Berlin war eine Rennstrecke der Zwanziger Jahre in Berlin Witzleben. Die Bau der Strecke sowie die Autorennen haben…

         

      Ausflugsziele Berlin – Hier ist für jeden etwas dabei

       

      Diese Berliner Wahrzeichen sind weltweit bekannte Aushängeschilder

      Über 100 Jahre Sportgeschichte in Berlin Ruhleben. Im Berliner Olympiastadion wurden erstmals 1912 die olympischen Spiele in Deutschland ausgetragen. Später war Olympia ein zweites Mal in Berlin zu Gast, das die Nationalsozialisten das Fest für ihre dunklen Zwecke nutzten. Im Roten Rathaus von Berlin, dass wegen seiner roten Klinkerfassade so genannt wird, regiert der Senat von Berlin. Wer vom Reichstag spricht meint damit eigentlich das Reichstagsgebäude in Berlin Mitte. Hier in Sichtweite des Brandenburger Tor von Carl Gotthard Langhans, regiert der Deutsche Bundestag. Er ist Teil des sogenannten „Band des Bundes„, zudem neben dem Kanzleramt, auch das Paul-Löbe-Haus und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus gehören.

      Brandenburger Tor
      Brandenburger Tor

      Technische Einrichtungen und wissenschaftliche Gebäude von großer Bedeutung

      Der Potsdamer Platz ist und war das alte Zentrum der Hauptstadt. An diesem Verkehrsknotenpunkt stand die erste Ampel der Stadt von 1924. Heute befindet sich hier das Sony-Center und der Boulevard der Star. Die Automobil-Verkehrs-und-Übungsstraße, genannt „Avus“ war eine Formel-1 Streck der 20ger Jahre und ist heute Teil der Autobahn 115. Gleich nebenan befindet sich der Berliner Funkturm auf dem Geländer der Messe Berlin. Von der Spitze des Turm hast du einen grandiosen Blick auf Berlin, als auch auf das Haus des Rundfunks. Hier wurde Rundfunkgeschichte geschrieben und die ersten Radio und Fernsehbilder in Deutschland übertragen. Einen Schritt weiter östlich am Kurfürstendamm findest du die Humboldt Universität. Benannt wurde sie nach dem vielseitig talentierten Naturforscher Humboldt. Ganze 29 Nobelpreisträger hat die Eliteuni bis heute hervorgebracht. Unter den Studierenden finden sich bekannte Namen wie Werner Heisenberg, Gustav Hertz, Robert Koch oder Albert Einstein. Die rote Berliner Bauakademie war hingegen Wirkungsstätte von Architekten und Ingenieuren. So auch des preußischen Baugenies Karl Friedrich Schinkel.

      Funkturm Berlin
      Funkturm Berlin

      Imposante Flug- und Bahnhöfe der alten und neuen Zeit

      Auf dem ehemaligen Lehrter Bahnhof entstand im Jahr 2006 der neue Hauptbahnhof Berlin. Der Architekt Meinhard von Gerkan erdachte ein imposantes und helles Gebäude aus Stahl, Glas Beton. Auf fünf Ebenen kreuzen sich viele Verkehrslinien für U-Bahnen, S-Bahnen und den Fernverkehr der Deutschen Bahn mit ihren ICEs. Gleich neben dem Hauptbahnhof findest du den alten Hamburger Bahnhof. Heute ist er ein Ausstellungs- und Kulturbahnhof, doch damals verband er die beiden größten deutschen Städte Hamburg und Berlin miteinander. Weiter südlich in der Innenstadt liegt der Flughafen Berlin Tempelhof. Seine riesigen Dimensionen waren in den 20er und 30er Jahren notwendig, um das größte Passagieraufkommen in Europa zu bewältigen.

      Hauptbahnhof Berlin Nordseite
      Hauptbahnhof Berlin Nordseite

      Berlin ist gesegnet mit großen Gotteshäusern

      Auf der herrlichen Museumsinsel, gleich neben dem Pergamon Museum, liegt der Berliner Dom. Die evangelische Hauptkirche der Stadt, wurde in ihrer jetzigen Form im Jahr 1905 feierlich eröffnet. Von der Aussichtsplattform der Kirche hast du einen guten Blick auf die zwei Kirchen am Gendarmenmarkt. Der Deutscher Dom und der Französischer Dom liegen sich direkt gegenüber. Nur getrennt vom Schauspielhaus. Die Neue Synagoge von August Friedrich Stüler wurde im maurischen Stil errichtet und gilt als das schönste Zeugnis ihrer Art in Deutschland. Sie liegt an der Oranienburger Straße und wurde im Jahr 1866 unter den Augen von Otto von Bismarck eingeweiht.

      Berliner Domkirche
      Berliner Domkirche

      Berliner Unternehmen im Wandel der Zeit

      Vielfältige Unternehmen haben und hatte ihren Sitz in Berlin und wurden mit der Zeit zu großen Konzernen. Der Allianz, Siemens, die Deutsche Bank, die Deutsche Börse oder AEG waren alles Ergebnisse der Deutschen Gründerzeit. Nach dem 2. Weltkrieg zogen jedoch viele Betriebe aus der eingeschlossenen Stadt in die westlichen Bundesländer. Heute macht eine neue Gründergeneration genannt „Startups“ mit Rocket Internet, Grover, Taxfix, Liveeo, Zalando und Tier Mobility von sich reden. Tauche ein in die Geschichte der Börse Berlin, des Warenhaus Hertie oder des Eisenbahn-Magnaten August Borsig aus Berlin Tegel.

      Borsig Werke in Berlin Tegel
      Borsig Werke in Berlin Tegel

      Berlin ist reich an Museen, Kunst und Kultur

      Zweitausend Jahre deutsch-jüdische Geschichte in Deutschland. So lange währt bereits diese wechselvolle Geschichte. Zu erleben im Jüdisches Museum in Berlin Kreuzberg. Eine Größe ganz anderen Ausmaß ist der T-Rex, genannt „Tristan“ im Museum für Naturkunde Berlin. „Vom Pferdestall des Königs zum Musik-Hochschulstandort“, könnte man sagen, wenn man an den Neuen Marstall denkt. Die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin (HFM) hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Studenten eine umfassende musikalische Ausbildung zu geben. Ein wahres Großgewicht unter den Museen in Berlin ist hingegen das Bode Museum. Auf der Museumsinsel gelegen und zum UNESCO Weltkulturerbe gehörend, geht die Kunstsammlung auf den Kunsthistoriker Wilhelm Bode zurück.

      Bode Museum
      Bode Museum

      Neue Artikel auf Berlin­bilder.net

      Haus der Wannseekonferenz

      Das Haus der Wannseekonferenz

      Potsdamer Platz

      Potsdamer Platz

      Band des Bundes

      Band des Bundes

      Börse Berlin

      Börse Berlin

      Das ehemalige Kaufhaus Hertie von Hermann Tietz

      Hertie

      Deutscher Dom und Schauspielhaus

      Deutscher Dom

      Rennen auf der Avus 1936

      Avus

      Olympiastadion Berlin

      Olympiastadion

      Funkturm Berlin

      Berliner Funkturm

      Naturkundemuseum Berlin

      Museum für Naturkunde Berlin

      Humboldt Universität Berlin

      Humboldt Universität

      Neuer Marstall

      Messe Berlin

      Jüdisches Museum

      Bode Museum

      Borsig Werke in Berlin Tegel

      Borsig

      Hamburger Bahnhof

      Hamburger Bahnhof

      Schloss Bellevue

      Schloss Bellevue

      Hauptbahnhof Berlin

      Hauptbahnhof Berlin

      Neue Synagoge