• Friedrich Schinkel Statue Bauakademie

    Bauakademie

    Die Schinkelsche Bauakademie wurde zwischen 1831 und 1834 errichtet. Das Gebäude im Herzen der Stadt...

  • Rotes Rathaus

    Rotes Rathaus

    Das Rote Rathaus an der Rathausstraße liegt im historischen Zentrum Berlins. Aufgrund seiner roten K...

  • Franzoesischer Dom am Gendarmenmarkt

    Franzoesischer Dom

    Der Franzoesiche Dom befindet sich auf dem Gendarmenmarkt in Berlin Mitte gegenüber dem Deutschen Do...

  • Berliner Domkirche

    Berliner Domkirche

    Die evangelische Berliner Domkirche ist der größte Berliner Kirchenbau. Die Kirche liegt auf der Spr...

  • Haus des Rundfunks

    Haus des Rundfunks

    Das architektonisch wertvolle Haus des Rundfunks wurde 1929 im Berlin-Westend im Bezirk Charlottenbu...

Flughafen Tempelhof

Flughafen Tempelhof

Der ehemalige Flughafen Tempelhof war einer von drei Verkehrsflughäfen in Berlin. Der auch Zentralflughafen genannte Flughafen hatte in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts das größte Verkehrsaufkommen in Europa. Sein von den Nationalsozialisten gebauter Gebäudekomplex war das größte seiner Zeit. 2008 wurde der Flugbetrieb eingestellt. Komturei Tempelhof Um 1190 wurde die Komturei Tempelhof auf einer leichten Anhöhe zwischen zwei Gewässern durch ...

Read More »

Bauakademie

Friedrich Schinkel Statue Bauakademie

Die Schinkelsche Bauakademie wurde zwischen 1831 und 1834 errichtet. Das Gebäude im Herzen der Stadt an der Ecke Werderscher Markt und Schinkelplatz geht auf den preußischen Oberbaudirektor Karl Friedrich Schinkel zurück. Es war die erste Adresse für die Ausbildung von Baumeistern der damaligen Zeit. Das Originalgebäude wurde 1961 von der Führung der DDR abgerissen, um Platz für das eigene Außenministerium ...

Read More »

Rotes Rathaus

Rotes Rathaus

Das Rote Rathaus an der Rathausstraße liegt im historischen Zentrum Berlins. Aufgrund seiner roten Klinker-Fassade wird das Berliner Rathaus auch allgemein als das “Rote Rathaus” bezeichnet. Entstanden ist es zwischen 1861 und 1869 im Stil der Neo-Renaissance mit romanischen Rundbogen-Formen nach Plänen von Hermann Friedrich Waesemann. Neben dem Berliner Senat regiert im Roten Rathaus auch der Bürgermeister von Berlin. Seit ...

Read More »

Franzoesischer Dom

Franzoesischer Dom am Gendarmenmarkt

Der Franzoesiche Dom befindet sich auf dem Gendarmenmarkt in Berlin Mitte gegenüber dem Deutschen Dom. Er entstand zwischen 1780 und 1785 nach den Plänen der beiden Architekten Carl von Gontard und Georg Christian Unger. Der Turm des Doms musste 1981 bis 1982 rekonstruiert werden. Im Zuge seiner Sanierung (2004-2006) wurde auch das Glockenspiel vom ehemaligen Glockengießermeister Franz Peter Schilling und ...

Read More »

Berliner Domkirche

Berliner Domkirche

Die evangelische Berliner Domkirche ist der größte Berliner Kirchenbau. Die Kirche liegt auf der Spreeinsel und Museumsinsel in Berlin Mitte. Von 1894 bis 1905 wurde sie nach dem Entwurf des Architekten Julius Raschdorff geplant und gebaut. Der Berliner Dom, auch Oberpfarr- und Domkirche genannt, zeichnet sich durch seinen Baustil des Barocks und der italienischen Hochrenaissance aus. Es besteht aus der ...

Read More »

Haus des Rundfunks

Haus des Rundfunks

Das architektonisch wertvolle Haus des Rundfunks wurde 1929 im Berlin-Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf errichtet. Haus, das auf einen Entwurf des Architekten Hans Poelzig zurückgeht, liegt direkt an der Masurenallee. Seit 2003 ist es Sitz des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB), der hier unter anderem Radio Berlin und das Inforadio produziert. Besonders jedoch in Bezug auf die Entwicklung und die Geschichte des Rundfunks ...

Read More »