Home » Tag Archives: Karl Friedrich Schinkel

Tag Archives: Karl Friedrich Schinkel

Bauakademie Wirkungsstätte des preußischen Baugenies Karl Friedrich Schinkel

Friedrich Schinkel Statue Bauakademie

Die Schinkelsche Bauakademie wurde zwischen 1831 und 1834 errichtet. Das Gebäude im Herzen der Stadt an der Ecke Werderscher Markt und Schinkelplatz geht auf den preußischen Oberbaudirektor Karl Friedrich Schinkel zurück. Es war die erste Adresse für die Ausbildung von Baumeistern der damaligen Zeit. Das Originalgebäude wurde 1961 von der Führung der DDR abgerissen, um Platz für das eigene Außenministerium ...

Read More »

Rotes Rathaus 1869 von Friedrich Waesemann im Stil der Neo-Renaissance errichtet

Rotes Rathaus

Das Rote Rathaus an der Rathausstraße liegt im historischen Zentrum Berlins. Aufgrund seiner roten Klinker-Fassade wird das Berliner Rathaus auch allgemein als das “Rote Rathaus” bezeichnet. Entstanden ist es zwischen 1861 und 1869 im Stil der Neo-Renaissance mit romanischen Rundbogen-Formen nach Plänen von Hermann Friedrich Waesemann. Neben dem Berliner Senat regiert im Roten Rathaus auch der Bürgermeister von Berlin. Seit ...

Read More »

Gendarmenmarkt Der schönste Platz Berlins

Franzoesischer Dom am Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt in Berlin Mitte entstand 1688 nach den Plänen des Architekten Johann Arnold Nering. Der Platz gilt auch als historische Mitte Berlins. Früher gehörte der Platz zur Vorstadt Friedrichstadt die 1710 in Berlin eingemeindet wurde. Auf dem Platz, der allgemein als der schönste Platz Berlins gilt, stehen so bekannte Gebäude wie der Deutsche und der Franzoesische Dom (1780–1785, Architekt ...

Read More »
Close